Lokales

Aurich

„Paul 21“ – vom Reitstall auf die Leinwand

Seit er zwei Jahre alt ist, geht Paul zur Reittherapie. Fotos: Henkelmann
Seit er zwei Jahre alt ist, geht Paul zur Reittherapie. Fotos: Henkelmann

Von Andrea Henkelmann

Paul ist ein ganz normaler 13-jähriger Junge aus Hage – mit einer kleinen Besonderheit. Am 28. Oktober feiert der Film über ihn und sein Leben Premiere im Auricher Kino.

Aurich/Hage. Paul geht bald ins Kino – mit Popcorn, einem kalten Getränk und mit seinen Freunden. Das ist für einen 13-jährigen erst einmal nichts…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH