Lokales

Aurich

Kinder betreuen statt stempeln: Arbeitslose in Kitas einsetzen?

Spielzeug und das spielerische Lernen gehört zu einer Kindertagesstätte unverzichtbar dazu. Symbolfoto: DPA
Spielzeug und das spielerische Lernen gehört zu einer Kindertagesstätte unverzichtbar dazu. Symbolfoto: DPA

Von Aike Ruhr

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert, Menschen, die in der Coronakrise ihren Job verloren haben, zu Betreuern umzuschulen, um dem Mangel an Betreuungsplätzen entgegenzuwirken. Im Kreis Aurich findet die Idee wenig Anklang.

Aurich. Kinder betreuen statt stempeln: Der Geschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DSGB), Gerd Landsberg, hat eine…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH