Sport

Aurich

OHV-Handballer jubeln nach packendem Spiel

OHV-Torwart Edgars Kuksa hatte mit seinen Paraden in den Schlussminuten maßgeblichen Anteil am Sieg des OHV gegen LiT 1912 II. Fotos: Wolfenberg
OHV-Torwart Edgars Kuksa hatte mit seinen Paraden in den Schlussminuten maßgeblichen Anteil am Sieg des OHV gegen LiT 1912 II. Fotos: Wolfenberg

Von Silke Meyer

Die Drittliga-Handballer des OHV Aurich haben im ersten Heimspiel der Saison gegen LiT 1912 II mit 31:28 Toren gewonnen. Die Entscheidung fiel in den Schlussminuten.

Aurich. Jubel beim Handball-Drittligisten OHV Aurich. Aber nicht, ohne es vorher megaspannend gemacht zu haben. Mit 31:28 Toren gewannen die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH