Ostfriesland

Leer/Oldenburg

Verzögerungen auf Bahnstrecke Leer-Oldenburg

Auf der Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Leer kommt es aktuell zu Verspätungen. Symbolfoto: DPA

Von Jan-Michael Heimann

Aufgrund eines technischen Defektes an einem Zug kam es am Mittwochvormittag auf der Bahnstrecke zwischen Leer und Oldenburg zu Verspätungen. Einzelne Züge mussten umgeleitet werden.

Leer/Oldenburg. Auf der Bahnstrecke zwischen Leer und Oldenburg ist es am Mittwochvormittag zu Verspätungen von Zügen gekommen. Grund dafür ist nach Angaben der Deutschen Bahn ein technischer Defekt an einem Zug. „Einzelne Züge müssen umgeleitet werden und verspäten sich dadurch um etwa 60 Minuten“, hieß es auf der Internetseite der Bahn. Auf Twitter berichtete die Bahn bereits von Abfahrten aus Leer, die sich um bis zu 95 Minuten verzögern. Betroffen sei im Fernverkehr die Verbindung Norddeich-Dresden. Auch der Regionalverkehr (Norddeich-Hannover) ist davon betroffen.

Wie die Bahn auf Anfrage sagte, ist die Strecke seit 11 Uhr wieder frei. Dennoch kann es noch zu einzelnen Verspätungen bei Folgezügen kommen.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH