Lokales

Großefehn

Forderung: Gemeinde soll Bauplätze selbst vermarkten

Kaum war die Erschließung abgeschlossen, entstanden im neuen Baugebiet „Hooge Brinken“ in der Gemeinde Großefehn die ersten Wohnhäuser. Archivfoto: Frerichs
Kaum war die Erschließung abgeschlossen, entstanden im neuen Baugebiet „Hooge Brinken“ in der Gemeinde Großefehn die ersten Wohnhäuser. Archivfoto: Frerichs

Von Ann-Kathrin Stapf

Die SPD Großefehn fordert, dass die Gemeinde künftig selbst die Vermarktung der Grundstücke in Baugebieten übernimmt und erhofft sich dadurch eine neue Einnahmequelle für die Kommune. Ein Antrag soll zum Jahresende gestellt werden.

Großefehn. Selbst ist die Gemeinde: So sieht es die SPD in Großefehn. Die Fraktion fordert, dass die Gemeinde künftig selbst die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH