Lokales

Wiesmoor

Hoher Schaden nach Brand in Schlachterei

Die Feuerwehr war am Freitag in Wiesmoor im Einsatz. Symbolbild: Pixabay

Beim Braten hat eine Fritteuse in einer Wiesmoorer Schlachterei Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen. Der Schaden aber ist groß.

Wiesmoor. Hoher Sachschaden ist bei einem Brand in einer Schlachterei in der Wiesmoorer Westerwieke entstanden. Während des Bratens hat eine Fritteuse am Freitagabend Feuer gefangen, teilte die Polizei mit.

Den Beschäftigten gelang es nicht, das Feuer mit eigenen Mitteln zu löschen. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindern. Die Flammen beschädigten etliche Küchengeräte. Außerdem wurde die Küche der Schlachterei stark verrußt. Den Schaden wird schätzte die Polizei auf etwa 50000 Euro.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH