Lokales

Aurich

Atze Schröder verschiebt Show in Sparkassen-Arena erneut

Atze Schröder sollte eigentlich Ende Oktober in Aurich auftreten. Foto: DPA

Wegen der Corona-Pandemie muss der Comedian Atze Schröder seinen Auftritt in Aurich erneut verschieben. Ein neuer Termin ist aber bereits gefunden.

Aurich. Die für Ende Oktober in Aurich geplante Show mit Atze Schröder wird erneut verschoben. Das Programm unter dem Motto „Atze Schröder – echte Gefühle“ soll nun am Donnerstag, 14. Januar 2021, ab 20 Uhr in der Sparkassen-Arena in Aurich stattfinden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, teilte Veranstalter Marema mit.

Das wegen der Corona-Pandemie ausgesprochene Veranstaltungsverbot mache die Verlegung unumgänglich, so Marema weiter. Das Verbot gilt bis Ende Oktober. Die Show hätte am 29. Oktober in Aurich über die Bühne gehen sollen.

Atze Schröder verspricht laut Ankündigung in seinem brandneuen Programm „Echte Gefühle“. Denn Atze weiß: „Statistisch gesehen geht es uns spitze, nur vom Feeling her haben wir kein gutes Gefühl. Männer und Frauen kommen abends von der Arbeit erschöpft nach Hause, aber nur noch Alexa und Siri wollen miteinander kuscheln. Die Jugend guckt derweil manisch aufs Handydisplay und macht die Robbe.“ Der Comedian entlarvt in seiner Show die falschen Fünfziger. Predigt Blut, Schweiß und Tränen. Denn keiner weiß besser als Atze: „Gefühle aus dem Leben raus lassen bringt gar nichts – denn echte Gefühle kommen immer wieder zurück“

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH