Ostfriesland

Bunde

Betrunkener Lastwagen-Fahrer verursacht Unfall auf A 280

Die Polizei war im Einsatz. Symbolbild: Pixabay

Ein Lastwagen ist in der Nacht zu Sonnabend von der Autobahn 280 bei Bunde abgekommen. Der Sattelzug fuhr sich in der Berme fest und musste geborgen werden. Der 61-jährige Fahrer war betrunken.

Bunde - Ein betrunkener 61-Jähriger ist in der Nacht zu Sonnabend mit seinem Lastwagen von der Autobahn 280 bei Bunde abgekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 1 Uhr in Richtung Niederlande unterwegs, als er im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Sattelzug fuhr sich in der vom Regen ausgeweichten Berme fest.

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 6.30 Uhr. Die A 280 war während der Arbeiten in diesem Bereich voll gesperrt. Bei dem 61-jährigen Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,8 Promille festgestellt. Er musste seinen Führerschein abgeben. Außerdem wurde ihm Blut abgenommen.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH