Sport

Fußball

Zuwinken statt umarmen beim Training

Fußballspielen, wie in dieser Szene vor dem Ausbruch der Corona-Epidemie, dürfte für die Nachwuchsspieler des SVG auf absehbare Zeit nicht möglich sein. Beim Training gilt das Abstandsgebot (zwei Meter) und kontaktloser Sport. Foto: privat
Fußballspielen, wie in dieser Szene vor dem Ausbruch der Corona-Epidemie, dürfte für die Nachwuchsspieler des SVG auf absehbare Zeit nicht möglich sein. Beim Training gilt das Abstandsgebot (zwei Meter) und kontaktloser Sport. Foto: privat

Von Wolf-Rüdiger Saathoff

Die Corona-Auflagen sorgen beim Fußballnachwuchs in Ostfriesland für ein neues Miteinander auf dem Platz. Die Ostfriesischen Nachrichten sprachen mit Nachwuchstrainern und Verantwortlichen über die ersten Erfahrungen.

Ostfriesland. Die Trainingsplätze dürfen für den Fußballnachwuchs seit einigen Tagen wieder benutzt werden. Nicht alle Vereine wollen und können ein…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH