Lokales

Aurich

Roboterwettbewerb startet im Mai

Inj Aurich wird der sechste Regionalentscheid der World Robot Olympiad ausgetragen. Foto: Pixabay

Der Regionalentscheid der „World Robot Olympiad“ wird im Mai im EEZ Aurich ausgetragen. Anmeldungen in allen Altersklassen sind noch möglich.

Aurich. Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 19 Jahren können am Mittwoch, 27. Mai, am sechsten Regionalentscheid der World Robot Olympiad (WRO) im Energie-, Bildungs- und Erlebnis Zentrum (EEZ) in Aurich teilnehmen. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 13 März. „Das Thema der Saison passt perfekt in das Konzept des EEZ. Ich freue mich, dass der Regionalentscheid daher auch in diesem Jahr dort stattfindet“, teilt Hardwig Kuiper, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des EEZ, mit.

Die WRO ist ein internationaler Roboterwettbewerb unter Kindern und Jugendlichen. Sie treten in Zweier- oder Dreierteams an, um einen Lego Mindstorms Roboter zu bauen, zu designen und zu programmieren. Der Wettbewerb in Aurich findet in der sogenannten „Regular Category“ in vier Altersklassen zwischen dem sechsten und 19. Lebensjahr statt. Das teilt die Stadt Aurich mit.

Frauen beantwortet Coach Jacob

Zudem wird es auch wieder die „Open Category“ geben. Hier forschen alle Teams an derselben Aufgabe zum Thema der Saison „Climate Squad“, heißt es.

Teams der „Regular Category“ entwickeln Roboter, die es den Menschen ermöglichen, sich anzupassen und die immer häufiger auftretenden Auswirkungen des Klimawandels zu überwinden. Teams der „Open Category“ werden Roboterlösungen entwickeln, um bei der Bewältigung von Klimaherausforderungen zu helfen“, so die offizielle Themenbeschreibung des Vereins „Technik begeistert“.

Anmeldungen bitte unter www.worldrobotolympiad.de. Fragen beantwortet Coach Achim Jacob per E-Mail unter jacob@znt-aurich.de.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH