Wirtschaft

Berlin (dpa)

Arbeitgeberpräsident warnt vor Einmischung beim Mindestlohn

Ab Januar liegt der Mindestlohn bei 9,35 Euro. Foto: Jens Wolf/dpa
Ab Januar liegt der Mindestlohn bei 9,35 Euro. Foto: Jens Wolf/dpa

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat die Politik vor einer Einmischung bei der Festsetzung des Mindestlohns gewarnt.

„Wenn man als Politiker glaubt, die Lohnfindung besser zu können als die Tarifpartner, legt man die Axt an die gesamte Sozialpartnerschaft und damit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH