Ostfriesland

Emden

Elfjährige bei Unfall in Emden schwer verletzt

Bei einem Unfall in Emden ist eine Elfjährige schwer verletzt worden. Bild: Heiko Küverling/Fotolia

Ein elf Jahre altes Mädchen ist am Mittwochabend in Emden von einem Auto erfasst worden. Bei dem Aufprall und dem anschließenden Sturz verletzte sich das Kind schwer. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Emden - Bei einem Verkehrsunfall auf der Nesserlander Straße in Emden ist am Mittwochabend ein elf Jahre altes Kind schwer verletzt worden. Das Mädchen war laut Polizei mit seinem Fahrrad auf der Nesserlander Straße aus Richtung Innenstadt kommend unterwegs. Gegen 18.45 Uhr wollte das Mädchen laut Polizei die Straße „Am Tonnenhof“ überqueren, an einer ausgeschalteten Ampel.

Die Emderin soll laut Polizei einen VW übersehen haben, an dessen Steuer ein 40 Jahre alter Mann saß und der auf der Straße „Am Tonnenhof“ in Richtung Nesserlander Straße fuhr.

Der Mann konnte nicht mehr ausweichen. Sein Wagen erfasste das Kind. Es stürzte und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde die elfjährige Emderin in ein Krankenhaus gebracht. Noch ist nicht abschließend geklärt, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Die Polizei hofft nun, dass sich Zeugen des Unfalls bei der Behörde unter Tel. 04921/8910 melden.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH