Ostfriesland

Emden

Emden: 24-Jähriger von zwei Männern attackiert

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Symbolbild: Pixabay

In Emden haben zwei Männer in der Nacht zu Montag einen 24-Jährigen attackiert und verletzt. Das Opfer konnte flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Emden - Ein 24 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Montag in Emden von zwei Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann als letzter Mitarbeiter das Restaurant im Hotel am Delft gegen 0.30 Uhr verlassen und die Tür verschlossen. An der Promenade kamen zwei Männer auf ihn zu. Als der Emder in Richtung des Rathausplatzes gehen wollte, wurde er „mit einem Gegenstand an den Oberarmen verletzt“.

Der Emder flüchtete, die beiden Täter folgten ihm. In der Straße „Am Delft“ kam dem Emder ein junger Mann entgegen, den er um Hilfe bat. Die Täter kehrten um und liefen in die Emsmauerstraße.

Hinweise an die Polizei in Emden

Die Männer sollen dunkle Jeans und schwarze Jacken getragen haben. Einer hatte einen schwarzen Kapuzenpullover an, der andere einen grauen. Die Kapuzen waren beim Angriff über den Kopf gezogen. Einer der Täter soll etwa 1,85 Meter groß gewesen sein, der andere kleiner. Beide hätten eine schmale Statur gehabt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen könnten sich die beiden Täter vor der Tat, in der Zeit zwischen 23.30 Uhr und 0 Uhr an der Promenade im Bereich des Restauranteinganges aufgehalten haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Nummer 04921/8910 zu melden.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH