Lokales

Norden

Norder Teemuseum lädt ein

Vorführung an der Teebeutelpackmaschine. Foto: privat

Das Ostfriesische Teemuseum in Norden bietet am Mittwoch einen besonderen Aktionstag an. Neben einem Kursus im Tee-Malen, gibt es Vorführungen, Verkostungen und Experten-Führungen.

Norden. Ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Tee erwartet die Besucher des Ostfriesischen Teemuseums Norden, Am Markt 36, am Mittwoch, 17. April. Von 10 bis 17 Uhr wird im Foyer des Museums frisch zubereiteter Jasmintee und Rauchtee aus dem Samowar zur Verkostung angeboten. Für Besucher, die sich gerne kreativ betätigen, hält das Museum von 11 bis 13 Uhr ein besonderes Angebot bereit. Es heißt „Malen mit Tee – Kreativwerkstatt für Erwachsene“ und bietet den Museumsgästen die Gelegenheit, das Malen mit dem beliebten Heißgetränk unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren.

Sabine Abel, Künstlerin aus Norden, die schon in ihrem Buch „Norder Ansichten“ die Stadt und ihre schöne Umgebung in luftigen Aquarellen dargestellt hat, zeigt den Teilnehmern laut Mitteilung, wie einfach das auch ohne Vorkenntnisse geht. Ein Rundgang durch die Ausstellung vermittelt zuvor anschaulich die Herkunft des Tees und die verschiedenen Teekulturen in aller Welt. Im Anschluss daran beginnt der kreative Teil in entspannter Atmosphäre bei einer guten Tasse Tee. Die Kosten betragen zehn Euro zuzüglich des Eintritts pro Person.

Ein ehemaliger Tee-Einkäufer berichtet

Die im Museum ausgestellte Teebeutelpackmaschine der Firma Onno Behrends kommt um 13 Uhr zum Einsatz. Die Besucher können hierbei den Weg des losen Tees bis in den Teebeutel verfolgen und erhalten dazu fachkundige Erläuterungen. Während einer Ostfriesischen Teezeremonie um 14 Uhr kann dann der echte Ostfriesentee probiert werden. In dieser circa 30-minütigen Veranstaltung wird erklärt und vorgeführt, wie der Tee in Ostfriesland zubereitet und getrunken wird.

Diejenigen Besucher, die sich noch intensiver mit dem Thema Tee auseinandersetzen möchten, können das um 15 Uhr während der Experten-Führung mit dem Teeverkoster Helmut Kaufmann tun. Hier berichtet der ehemalige Tee-Einkäufer von seinen Erfahrungen mit dem Genussmittel Tee und der Verantwortung eines Teeverkosters für die gleichbleibend hohe Qualität und den markentypischen Geschmack des Echten Ostfriesentees.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH