Netz

Genf (dpa)

Cern feiert 30 Jahre World Wide Web mit Tim Berners-Lee

Tim Berners-Lee wollte 1989 ein System zum besseren Informationsaustausch für Wissenschaftler und Universitäten entwickeln. Heraus kam das World Wide Web. Foto: Pedro Fiuza/ZUMA Wire
Tim Berners-Lee wollte 1989 ein System zum besseren Informationsaustausch für Wissenschaftler und Universitäten entwickeln. Heraus kam das World Wide Web. Foto: Pedro Fiuza/ZUMA Wire

Das World Wide Web feiert 30. Geburtstag. Der Grundstein wurde in Genf gelegt. Dort ist die bahnbrechende Erfindung jetzt gewürdigt worden, aber der Begründer, Tim Berners-Lee, zeigt Ernüchterung.

Zum 30. Geburtstag des World Wide Web haben Wissenschaftler aus aller Welt die Vision einer vernetzten Online-Welt zum Wohle der Menschen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH