Lokales

Aurich/Hardheim

Risse in Türmen von Enercon-Anlagen entdeckt

Die erste Enercon E-141 EP4 wurde Anfang 2017 in Coppanz in Thüringen aufgebaut. Bei anderen Anlagen dieses Typs wurden nun Risse im obersten Betonsegment des Turms entdeckt. Archivfoto: Enercon
Die erste Enercon E-141 EP4 wurde Anfang 2017 in Coppanz in Thüringen aufgebaut. Bei anderen Anlagen dieses Typs wurden nun Risse im obersten Betonsegment des Turms entdeckt. Archivfoto: Enercon

Von Karin Böhmer

In Hardheim in Baden-Württemberg wurden Risse in Betonsegmenten von Enercon-Windenergieanlagen entdeckt. Die Standsicherheit sei nicht gefährdet, die Schäden würden untersucht und behoben.

Aurich/Hardheim. Der Auricher Windanlagenhersteller Enercon hat erneut Ärger wegen seiner Schwachwindanlagen. Im März wurden beim Aufbau einer E-115…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH