Sport

Schach

Schach: Ein Schüler führt Aurichs Bestenliste an

Steffen Rätzke von Stoyentin war sieben Jahre alt, als ihm sein Bruder das Schachspielen beibrachte. Zehn Jahre später ist er die Nummer eins im Auricher Schachclub. Auch im Schachbezirk Oldenburg-Ostfriesland gehört der Schüler zu den stärksten Spielern. In der Top 100 rangiert er gegenwärtig auf Platz 34. Foto: Vortanz
Steffen Rätzke von Stoyentin war sieben Jahre alt, als ihm sein Bruder das Schachspielen beibrachte. Zehn Jahre später ist er die Nummer eins im Auricher Schachclub. Auch im Schachbezirk Oldenburg-Ostfriesland gehört der Schüler zu den stärksten Spielern. In der Top 100 rangiert er gegenwärtig auf Platz 34. Foto: Vortanz

Von Wolf-Rüdiger Saathoff

Der 17-jährige Steffen Rätzke von Stoyentin ist im Auricher Schachclub auf Rang eins gelistet. Mit sieben Jahren lernte er die Figuren und das Schachbrett kennen. Damit begann seine Leidenschaft für das Spiel.

Aurich/Bremerhaven. Früher musste ihn seine Mutter trösten, wenn er ein Schachspiel verlor. Die Zeit des Tröstens ist für Steffen Rätzke von…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH