Lokales

Aurich/Ostfriesland

Bauern kritisieren: Milchpreis zu niedrig

Auf dem Hof von Konrad Onneken in Großefehn machten etwa 60 Landwirte am Montagabend auf die aktuelle Milchmarkt-Krise aufmerksam. Foto: Banik
Auf dem Hof von Konrad Onneken in Großefehn machten etwa 60 Landwirte am Montagabend auf die aktuelle Milchmarkt-Krise aufmerksam. Foto: Banik

Von Wilfried Frerichs

Während sich Fußballbegeisterte das Relegationsspiel zwischen dem Hamburger SV und dem Karlsruher SC am Montagabend im Fernsehen anschauten, machten Bauern auf die aktuelle schlechte Milchpreissituation aufmerksam. Mit Mahnfeuern wiesen Mitgliedsbetriebe des Bundes Deutscher Milchviehhalter auf das aktuelle Problem hin: In den vergangenen zwölf Monaten ist der Milchpreis um etwa 30 Prozent gefallen.

Die bäuerlichen Betriebe sehen ihre Existenz gefährdet.

Mahnfeuer fanden beispielsweise auf dem Hof von Konrad Onneken in Großefehn und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH