Lokales

Aurich

Lautlosen E-Bussen soll die Zukunft gehören

Stellten am Freitag das E-Bus-Projekt mit der Karte der untersuchten Linien vor (von links): Dr. Johannes Theißen (Firma Team Red), Landrat Harm-Uwe Weber, VEJ-Geschäftsführer Tilli Rachner, Erster Stadtrat Hardwig Kuiper und Gerhard Schlag von der Bus-Herstellerfirma Bozankaya (Salzgitter).Foto: Recke
Stellten am Freitag das E-Bus-Projekt mit der Karte der untersuchten Linien vor (von links): Dr. Johannes Theißen (Firma Team Red), Landrat Harm-Uwe Weber, VEJ-Geschäftsführer Tilli Rachner, Erster Stadtrat Hardwig Kuiper und Gerhard Schlag von der Bus-Herstellerfirma Bozankaya (Salzgitter).Foto: Recke

Von Aiko Recke

Laut Beraterfirma könnten vier Linien in der Region auf Elektrobetrieb umgerüstet werden. Ladestationen könnten am EEZ entstehen.

Während der herkömmliche, dieselbetriebene Linienbus mit dem altbekannten lauten Röhren den Parkplatz vor dem neuen Energie-Erlebnis-Zentrum (EEZ)…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH