Lokales

Aurich

Milde Strafe für Betrügerin

Von Christiane Norda

Wegen Betruges und Fälschens personenbezogener Daten verurteilte das Auricher Amtsgericht eine Frau aus Norden zu zwei Jahren Gefängnis. Die Strafe wurde für vier Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Die 36-Jährige hatte zwischen 2009 und 2013 insgesamt 83 Mal unter falschem Namen Waren im Internet bestellt und sie nicht bezahlt.

Einiges davon, wie Uhren und Schmuck, verkaufte sie im Internet und bestritt von dem Überschuss ihren Lebensunterhalt.

Der Schaden belief…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH