Lokales

Aurich

Gegenwind für Enercon wird stärker

Von Aiko Recke

In der Auricher Ratspolitik mehrt sich die Kritik am Umgang des Auricher Windkraft-Konzerns Enercon mit Betriebsräten und Gewerkschaften. Nach der Aufforderung des Linken-Ratsherren Hendrik Siebolds, Enercon für sein Verhalten „abzumahnen“ und neu über die Beteiligung an den Stadtwerken nachzudenken, äußerten sich am Mittwoch auf ON-Anfrage weitere Fraktionschefs kritisch.

Gunther Siebels-Michel (Grüne) sagte, es sei wichtig, dass sich die Stadtspitze mit der Enercon-Geschäftsführung zusammensetze und über das Thema…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH