Lokales

Aurich

„Das Areal gehört nicht der Stadt“

Bei Kälte und Regen wurde im Mai 1926 das Denkmal zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges eingeweiht.Foto: Staatsarchiv Aurich
Bei Kälte und Regen wurde im Mai 1926 das Denkmal zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges eingeweiht.Foto: Staatsarchiv Aurich

Die Geschichte der vom Umsetzen bedrohten Denkmäler. Schon 1926 war der Standort umstritten

jof Aurich. In Aurich bestehen Pläne, die am Wall gelegenen Denkmäler abzubauen und etwa beim Friedhof zusammen auf einem Platz wieder…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH