Bremen

Bremen/Brinkum

Vier Lastwagen fahren auf A1 bei Bremen-Arsten ineinander

Ein 24-jähriger Fahrer erkannte das Stauende zu spät und schob die vor ihm fahrenden Lastwagen ineinander. Foto: Nonstopnews
Ein 24-jähriger Fahrer erkannte das Stauende zu spät und schob die vor ihm fahrenden Lastwagen ineinander. Foto: Nonstopnews

Von Stefanie Jürgensen

Vier Lastwagen sind am Montagabend auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Brinkum und Arsten in Fahrtrichtung Hamburg ineinander gefahren. Ein Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilt, sind gegen 17.50 Uhr ein 52-Jähriger, ein 32-Jähriger, ein 45-Jähriger und ein 24-Jähriger mit ihren Sattelzügen auf der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH