Ostfriesland

Ostfriesland

Spiel 77: Mehr als zwei Millionen Euro gehen in den Kreis Leer

Ein noch Unbekannter hat beim Spiel 77 mehr als zwei Millionen Euro gewonnen. Symbolfoto: Pixabay

Mit seinem im Kreis Leer abgegebenen Spielschein hat ein noch unbekannter Lottospieler beim Spiel 77 abgeräumt. Er knackte den Jackpot und gewinnt mehr als zwei Millionen Euro.

Leer - Alle sieben Endziffern der Spielscheinnummer stimmten überein mit den am Sonnabend gezogenen Gewinnzahlen: Ein im Landkreis Leer abgegebener Lottoschein bringt seinem Besitzer nun einen Geldsegen. Nach Mitteilung von Toto-Lotto Niedersachsen sind es 2.077.777 Euro.

Laut Unternehmen sei der Spielschein für eine Laufzeit von zwei Wochen in einer Annahmestelle von Lotto Niedersachsen im Landkreis Leer abgegeben worden. Bundesweit als Einziger knackte der noch Unbekannte den Jackpot von Spiel 77, einer Zusatzlotterie in Verbindung mit Lotto 6 aus 49.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH