Wirtschaft

Osnabrück

Das Lieferkettengesetz hat Lücken, aber es ist ein erster Schritt

Eine Frau arbeitet in einer Textilfabrik. Foto: K M Asad
Eine Frau arbeitet in einer Textilfabrik. Foto: K M Asad

Von Corinna Clara Röttker

Mit dem Lieferkettengesetz wird es für deutsche Unternehmen zur Pflicht, bei ihren Zulieferern auf Menschenrechte und Umweltstandards zu achten. Die Wirkung des neuen Gesetzes hat aber Grenzen.

Ganz klar, das neue Lieferkettengesetz ist ein Kompromiss, dass auf Druck der Wirtschaft abgeschwächt wurde und das die einen aufgrund der damit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH