Hamburg Lies nach Stresstest: Es bleibt beim Rückbau von Kernkraftwerk Emsland

Von Dirk Fisser
 | 06.09.2022 13:46 Uhr  | 0 Kommentare
Das Kernkraftwerk Emsland wird ungeachtet möglicher Energieengpässe abgeschaltet. Zwei Meiler in Süddeutschland bleiben indes vorläufig in Reserve. Foto: Friso Gentsch/dpa
Das Kernkraftwerk Emsland wird ungeachtet möglicher Energieengpässe abgeschaltet. Zwei Meiler in Süddeutschland bleiben indes vorläufig in Reserve. Foto: Friso Gentsch/dpa
Artikel teilen:

Nach dem Energie-Stresstest stellt Niedersachsens Energieminister Olaf Lies klar: Das Kernkraftwerk Emsland wird wie geplant zurückgebaut. Der Meiler in Lingen ist das jüngste AKW in Deutschland, wird aber trotzdem nicht in Reserve gehalten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden