Mitarbeiter gesucht Norder Betrieb schützt Menschen und die Natur

Von Michael Hillebrand
 | 05.08.2022 09:21 Uhr  | 0 Kommentare
Laut Thomas Hoffmann werden seit den 1960er Jahren professionelle Deiche nach heutigem Verständnis gebaut. Sie sollen in Kombination mit Kanälen, Siel- und Schöpfwerken und mehr die Bevölkerung vor Hochwassern und hohen Wellen sichern. Diese beweisen gerade bei Unwettern ihre enorme Kraft, wie dieses Bild vom Februar andeutet, als das Orkantief „Ylenia“ auch über Norderney hinwegfegte. DPA-Foto: Volker Bartels
Laut Thomas Hoffmann werden seit den 1960er Jahren professionelle Deiche nach heutigem Verständnis gebaut. Sie sollen in Kombination mit Kanälen, Siel- und Schöpfwerken und mehr die Bevölkerung vor Hochwassern und hohen Wellen sichern. Diese beweisen gerade bei Unwettern ihre enorme Kraft, wie dieses Bild vom Februar andeutet, als das Orkantief „Ylenia“ auch über Norderney hinwegfegte. DPA-Foto: Volker Bartels
Artikel teilen:

Egal ob Strahlen-, Küsten- oder Naturschutz: Der landesweit tätige NLWKN ist vielfältig und wichtig. Dennoch fehlt Personal – und eine Ressource wird knapp.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden