Aurich

+
Schulranzen statt Backwaren in der Osterstraße

 | 14.01.2022 13:23 Uhr  | 0 Kommentare
Abegg-Prokurist Markus Frerichs (von links), Geschäftsführerin Alexandra Schneemilch, Eigentümerin Herma de Werth-Paeben und Udo Hippen, Vorsitzender des Kaufmännischen Vereins, vor dem Gebäude der ehemaligen Stadtbäckerei Aurich. Foto: Romuald Banik
Abegg-Prokurist Markus Frerichs (von links), Geschäftsführerin Alexandra Schneemilch, Eigentümerin Herma de Werth-Paeben und Udo Hippen, Vorsitzender des Kaufmännischen Vereins, vor dem Gebäude der ehemaligen Stadtbäckerei Aurich. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Viele Jahrzehnte lang wurden in der Osterstraße 6 Brote, Brötchen und Kuchen verkauft. Jetzt wird umgebaut, denn der Nachbar Abegg will dort nicht nur Taschen verkaufen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden