Boulevard - Kultur

Berlin (dpa)

Schmähgedicht: Böhmermann verklagt Merkel

Richterin Rautgundis Schneidereit eröffnet die Verhandlung im Verwaltungsgericht Berlin. Foto: Kay Nietfeld
Richterin Rautgundis Schneidereit eröffnet die Verhandlung im Verwaltungsgericht Berlin. Foto: Kay Nietfeld

Das Schmähgedicht des TV-Satirikers Böhmermann über den türkischen Präsidenten Erdogan löst 2016 einen Eklat aus. Die Kanzlerin nennt es „bewusst verletzend“, der Moderator zieht dagegen vor Gericht. Nun soll die Entscheidung fallen.

Durfte die Bundeskanzlerin Jan Böhmermanns Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan öffentlich kritisieren?

Das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH