Aurich
05.09.2015
(0)

Ab Montagmorgen ist die B 72 dicht

„Das geht nicht anders“, sagt die Straßenbaubehörde in Aurich. Die Bauarbeiten auf der B 72 sollen Ende Oktober abgeschlossen sein, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Foto: Frerichs

Von Wilfried Frerichs

Seit Jahrzehnten wird zum ersten Mal die Bundesstraße 72 zwischen Mittegroßefehn und Aurich voll gesperrt. Nachdem der Start der Bauarbeiten um eine Woche verschoben wurde (die ON berichteten), tritt die Vollsperrung ab Montag, 7. September, ab 7 Uhr definitiv in Kraft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
05.09.2015
(0)

Flüchtlings-Zahl steigt drastisch

Betretene Gesichter: Dieter Christoffers, Leiter des Kreissozialamtes (links), und Dr. Frank Puchert, Erster Kreisrat, war der Schock über die Nachricht der neuen Flüchtlings-Zuweisungszahlen für den Landkreis Aurich deutlich anzusehen. Foto: Banik

Von Rebecca Kresse

1207 zusätzliche Flüchtlinge werden dem Landkreis Aurich bis Ende Januar 2016 vom Land Niedersachsen zugewiesen. Das sind mehr als doppelt so viele Menschen, wie der Landkreis in diesem Jahr bereits untergebracht hat.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
04.09.2015
(0)

Überfall: Täter hat sich gestellt

Mit diesem Foto hatte die Auricher Polizeiinspektion nach dem Täter gefahndet.Foto: Polizei

Ein 23-jähriger Mann aus Ostfriesland, der verdächtigt wird, am vergangenen Dienstagmorgen kurz vor 10 Uhr in der Tiefgarage des Auricher Carolinenhofs eine 33-jährige Frau überfallen zu haben, hat sich Freitagnachmittag gestellt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Middels
05.09.2015
(0)

Fehntjer schossen Middels ab

Chancenlos waren die Fußballer des TuS Middels (gelbe Trikots) gegen die Gäste aus Großefehn. Das Team von Trainer Olaf Berschuck verlor 0:5. Foto: Wolfenberg

Von Sascha Hüller und Holger Janssen

Der SV Großefehn scheint nach einigen Startschwierigkeiten zu Saisonbeginn endlich in die Spur gefunden zu haben. Im Derby beim TuS Middels setzten sich die Fehntjer gestern abend deutlich mit 5:0 durch. Vier Treffer steuerte Keno Schmidt bei, der sich damit in die Spitze der Torjägerwertung schoss.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
04.09.2015
(0)

OHV-Trainer warnt vor nächstem Gegner

Zum Saisonauftakt ließ sich der OHV Aurich (im Bild Paul Jordan) vom TSV GWD Minden II nicht aufhalten. Heute wollen sich die Auricher beim Soester TV durchsetzen. Archivfoto: Wolfenberg

Von Silke Meyer

Der Soester TV hat sein wahres Gesicht zum Saisonauftakt nach Aussagen von Arek Blacha noch nicht gezeigt. Die Auricher treten bereits heute, Freitag dort zum Punktspiel an. Den Auricher Drittliga-Handballern ist der Einstand in die Saison gelungen. Sie gewannen gegen GWD Minden II.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Westgroßefehn/Ostersander/Lübbertsfehn
04.09.2015
(0)

Ortsbürgermeister: Radweg dringend wie nie

Sowohl Touristen als auch Einheimische wünschen sich den Radweg an der L 14: Margret Heckenbücker (Moers, von links), Arnold Saathoff (Ostersander), Siegfried Heckenbücker, Wilhelm Buschmann (Timmel/Westgroßefehn), Anneliese und Hermann Rometsch (Munster) und Hinrich Tjaden (Lübbertsfehn). Foto: Horrmann

Von Christin Horrmann

Der Radweg an der Landesstraße 14 ist nötiger denn je. Das jedenfalls glauben die Bürger der betroffenen Dörfer Ostersander, Lübbertsfehn und Westgroßefehn.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Aurich
04.09.2015
(0)

Bis Windstärke 7 hält die Leinwand durch

Ocko Saathoff (von links), Kathrin Muckli, Brigitte Weber und Astrid Muckli im Auricher Kino. Sie freuen sich, bereits zum fünften Mal auf dem Mehrzweckgelände in Tannenhausen das Autokino zu eröffnen. Foto: Banik

Von Rebecca Kresse

Die Dimensionen sind gigantisch: 10 mal 20 Meter groß, 18 Meter hoch, eine Bildfläche von 200 Quadratmetern – nicht nur von der Atmosphäre her ist das Autokino in Tannenhausen etwas Besonderes, sondern auch von der technischen Ausstattung her. Auch deshalb hat sich die Veranstaltung etabliert

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Marienhafe
04.09.2015
(0)

Mitschüler standen Spalier

Proppenvoll war gestern die Aula des Marienhafer Schulzentrums. IGS-Schulleiter Ewald Jüchems begrüßte die 160 neuen Schüler. Viele Eltern begleiteten ihre Kinder zum Start in die IGS. Nach dem offiziellen Teil wurden sie von Mitgliedern des Schulfördervereins mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Fotos: Dirks

Von Thomas Dirks

Nach der Eröffnung der gymnasialen Oberstufe am Mittwochabend (wir berichteten) gab es gestern an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Marienhafe ein weiteres historisches Ereignis: Es startete der erste fünfte Jahrgang der ab sofort gemeinsamen IGS Brookmerland/Südbrookmerland. Zugleich war es aber auch der letzte, der in Marienhafe eingeschult wurde. Ab kommendem Jahr sollen die fünften Jahrgänge am Standort Moorhusen begrüßt werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Forlitz-Blaukirchen
05.09.2015
(0)

Bau-Boom nach langem Stillstand

Mitarbeiter der Baufirma Fokken aus Berumerfehn sind seit Anfang der Woche in Forlitz im Einsatz.Foto: Recke

Von Aiko Recke

Acht von 13 Grundstücken nahe der Kirche in Forlitz-Blaukirchen sind bereits verkauft / Zuerst wird die Erschließungsstraße angelegt

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect