Lokales

Aurich

Aurich: Billiges Parken als Marketinginstrument

Johann Kock (Silomon, von links), Georg Wintz (Ritters Genuss Company), Berny Hoffmann (Jamesons Pub), Arno Fecht (Arno‘s Hirsch), Torsten Grapengeter (Farben Fangmann), Apotheker Lars Bakker und Optikerin Elke Lenk fürchten um die Zukunft ihrer Geschäfte in der Auricher Innenstadt. Foto: Banik
Johann Kock (Silomon, von links), Georg Wintz (Ritters Genuss Company), Berny Hoffmann (Jamesons Pub), Arno Fecht (Arno‘s Hirsch), Torsten Grapengeter (Farben Fangmann), Apotheker Lars Bakker und Optikerin Elke Lenk fürchten um die Zukunft ihrer Geschäfte in der Auricher Innenstadt. Foto: Banik

Von Heino Hermanns

Kaufleute und Gastronomen der Auricher Innenstadt fordern geringere Parkgebühren. Mit einer weiteren Anhebung der Sätze würde man Kunden vergraulen, so die Argumentation.

Aurich. Gastronomen und Kaufleute der Auricher Innenstadt machen jetzt Druck: Sie fordern Politik und Verwaltung auf, die Parkgebühren wieder auf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect