Lokales

Aurich

Klinik oder Gefängnis

Von Karin Baumann

Ein Auricher Exhibitionist steht wegen versuchten Raubes vor Gericht – und der Richter erwägt eine Entzugstherapie anstatt einer Haftstrafe.

Aurich. Eine lange Anklageverlesung und zwei Zeugenaussagen – damit begann am Montag am Auricher Amtsgericht der Prozess gegen einen bekannten Exhibitionisten und Beinahe-Handtaschenräuber. Der 47-jährige Mann hat sich am 20. Oktober vergangenen Jahres einer jungen Radfahrerin an der Bundesstraße…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect