Aurich

+
Sperrstunde: Der Kampf geht weiter

Von Heino Hermanns
 | 28.06.2016 21:27 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Gaststätten-Betreiber und Taxi-Unternehmer warten beim Thema Sperrstunde in Aurich immer noch auf das endgültige Aus des CDU-Vorstoßes. Nach Angaben von Hilko Gerdes, Fraktionschef der Christdemokraten, soll am 13. Juli darüber gesprochen werden.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden