App Störung bei Tiktok: Videos liefen nicht

dpa
|
Von dpa
| 09.03.2023 12:13 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Social-Media-App TikTok konnte zuletzt nicht ohne Probleme genutzt werden. Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP/dpa
Die Social-Media-App TikTok konnte zuletzt nicht ohne Probleme genutzt werden. Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP/dpa
Artikel teilen:

Normalerweise kann man auf Tiktok schnell viele Stunden verbringen. Die Nutzung der App dürfte zuletzt jedoch wegen einer Störung wenig Spaß gemacht haben. Aber nicht nur die Kurzvideo-Plattform war betroffen.

Die Kurzvideo-Plattform Tiktok hat mit einer weitreichenden Störung zu kämpfen gehabt. Von den Clips war in der Apps nur ein Standbild zu sehen, dazu kam der Hinweis: „Dieses Video konnte nicht abgespielt werden.“ Gegen Mittag liefen die Videos wieder, während Ursachen und Ausmaß der Störung zunächst unklar blieben.

Ein Tiktok-Sprecher verwies auf „technische Probleme“. Der Firma zufolge waren lediglich einige tausend Accounts betroffen. Bei allestörungen.de wurden in der Spitze gut 6100 Fehlermeldungen gezählt.

In der Nacht zum Donnerstag war auch die zum Facebook-Konzern Meta gehörende Konkurrenz-App Instagram von einer Störung betroffen gewesen. Instagram sprach von „technischen Problemen“, die behoben worden seien.