Boulevard - Kultur

Erlangen (dpa)

Paul McCartney und die Suche nach dem Höfner-Bass

Das Foto aus dem Januar 1969 zeigt den Musiker Paul McCartney mit seiner später verlorenen Bass-Gitarre. Foto: -/Apple Films Ltd./Höfner GmbH/dpa
Das Foto aus dem Januar 1969 zeigt den Musiker Paul McCartney mit seiner später verlorenen Bass-Gitarre. Foto: -/Apple Films Ltd./Höfner GmbH/dpa

Von Michael Donhauser, dpa

Für einen Fender reicht das Geld des jungen Paul McCartney nicht. Er kauft sich als Teenager in Hamburg einen Höfner-Bass - und macht ihn berühmt. Der fränkische Hersteller sucht jetzt in aller Welt nach dem Original - vermutlich wurde es vor 50 Jahren gestohlen.

Es gibt Utensilien, die machen Musiker unverwechselbar: Für Elvis Presley war es die Tolle, für Elton John sind es markante Brillen-Modelle, für Udo…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH