Sport

London (dpa)

Federer im Wimbledon-Finale: „Eine Freude“

Zieht mit einem triumphierenden Schrei ins Finale von Wimbledon ein: Novak Djokovic. Foto: Carl Recine/PA Wire
Zieht mit einem triumphierenden Schrei ins Finale von Wimbledon ein: Novak Djokovic. Foto: Carl Recine/PA Wire

Von Kristina Puck, dpa

Erstmals seit elf Jahren stehen sich Roger Federer und Rafael Nadal in Wimbledon gegenüber. In einem mitreißenden Halbfinale setzt sich der Schweizer durch und bekommt es am Sonntag mit dem Titelverteidiger zu tun.

Mit geschlossenen Augen genoss Roger Federer den emotionalen Sieg im Tennis-Klassiker gegen Rafael Nadal. In mitreißender Atmosphäre hat sich der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH