Sport

Elchesheim-Illingen (dpa)

„Der weiße Blitz“ ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben

Heinz Fütterer posiert mit alten Laufschuhen aus dem Jahr 1957. Foto (2016): Uli Deck Foto: Uli Deck
Heinz Fütterer posiert mit alten Laufschuhen aus dem Jahr 1957. Foto (2016): Uli Deck Foto: Uli Deck

Von Ulrike John, dpa

Heinz Fütterer war in den 50er Jahren ein großer deutscher Sportstar und über Jahre hinweg ein Weltklasse-Sprinter. Der Athlet vom Karlsruher SC ist jetzt mit 87 Jahren gestorben.

Sie nannten ihn den „Weißen Blitz“, er war einst so schnell wie der berühmte Jesse Owens: Der frühere Sprint-Star Heinz Fütterer ist tot.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH