Südbrookmerland

Südbrookmerland/Aurich

Zwangsprostitution: Prozess geht in nächste Runde

Der 52-jährige Hauptangeklagte mit seinem Anwalt Folkert Adler.
Der 52-jährige Hauptangeklagte mit seinem Anwalt Folkert Adler.

Von Holger Janssen

Es ist noch nicht vorbei: Die Beschuldigten im Verfahren um Zwangsprostitution und Menschenhandel in Aurich sind mit dem Urteil nicht einverstanden. Jetzt ist ein anderes Gericht am Zug.

Südbrookmerland/Aurich. Das Strafverfahren wegen Zwangsprostitution, Menschenhandel und gefährlicher Körperverletzung geht weiter: Alle drei…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH