Sport

München (dpa)

FC Bayern: Kovac zwischen Vorfreude und Unverständnis

Joshua Kimmich (l) wird bei den Bayern weiter als Außenverteidiger eingesetzt. Foto: Matthias Balk
Joshua Kimmich (l) wird bei den Bayern weiter als Außenverteidiger eingesetzt. Foto: Matthias Balk

Von Christian Kunz, dpa

Nur seinen Plan mit Joshua Kimmich verrät Niko Kovac vor dem Heimspiel gegen Leverkusen. Ansonsten lässt sich der Bayern-Coach vor dem Start in volle Wochen nicht in die Karten schauen. Klar bezieht er dagegen Position nach Kritik an Bayer-Coach Heiko Herrlich.

Niko Kovac war die Vorfreude auf spannende Wochen mit dem FC Bayern anzumerken. „Es ist etwas Schönes, wenn man jeden dritten Tag spielt“, sagte der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH