Politik Ausland

London (dpa)

Chaos im britischen Parlament bei neuem Brexit-Plan

Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, bei einer Parlamentssitzung. Foto: Pa/PA Wire
Theresa May, Premierministerin von Großbritannien, bei einer Parlamentssitzung. Foto: Pa/PA Wire

Die britische Regierung steht von allen Seiten wegen ihres neuen Plans für den EU-Austritt in der Kritik. Der neue Brexit-Minister Raab legt einen unglücklichen Start im britischen Parlament hin. Und dann tauchen auch noch alternative Pläne auf.

Die angeschlagene britische Premierministerin Theresa May hat mit einem Strategiepapier zum Austritt aus der EU zum Befreiungsschlag ausgeholt.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH