Lokales

Aurich

Ehemann erschlug Frau mit Hammer

Einsatzkräfte der Spurensicherung sammelten am Montag Hinweise auf die Tat. Foto: Wetzel
Einsatzkräfte der Spurensicherung sammelten am Montag Hinweise auf die Tat. Foto: Wetzel

Von Christin Wetzel

Die 64-jährige Auricherin, die am Montag von der Polizei tot aufgefunden wurde, starb an folgen massiver Gewalt. Ihr 68-jähriger Ehemann erschlug sie mit dem Hammer. Kurze Zeit später rief er die Polizei.

Aurich. Im Fall der getöteten 64-Jährigen aus Aurich steht die Todesursache fest: Ihr 68-jähriger Ehemann hat die 64-Jährige im Wohnhaus mit einem…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH