Lokales

Aurich

Auricher Investitionen auf dem Prüfstand

Der Auricher Kämmerer muss die Schatulle in den kommenden Jahren fest verschlossen halten, um den Haushalt der Stadt zu konsolidieren. Foto: Pixabay
Der Auricher Kämmerer muss die Schatulle in den kommenden Jahren fest verschlossen halten, um den Haushalt der Stadt zu konsolidieren. Foto: Pixabay

Von Heino Hermanns

Bis zum Jahr 2021 sollten in Aurich eigentlich 25 Millionen Euro ausgegeben werden. Wegen der Finanzkrise muss nun aber jede Position hinterfragt werden.

Aurich. Es scheint eine verkehrte Welt zu sein: Die Gemeinde Großefehn, die seit ihrer Gründung 1972 mit roten Zahlen kämpft, erwartet zum Ende…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect