Südbrookmerland

Südbrookmerland

Zigarette setzt Matratze in Brand

Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Foto: Janssen

Von Holger Janssen

Eine glühende Zigarette hat am Dienstagvormittag in Upende eine Matratze in Brand gesetzt. Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Tom-Brook-Straße kamen aber mit dem Schrecken davon.

Südbrookmerland. Glück im Unglück hatten am Dienstagvormittag die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Tom-Brook-Straße in Upende. Nach Polizeiangaben geriet dort durch eine glühende Zigarette, gegen etwa 11.15 Uhr, eine Matratze in Brand. Sofort bildete sich dichter Rauch, der aus dem Gebäude drang. Die Bewohner blieben jedoch unverletzt und auch am Gebäude entstand kein Schaden.

Die Feuerwehren aus Oldeborg, Münkeboe-Moorhusen und Uthwerdum, die mit etwa 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen angerückt waren, konnten den Einsatz schnell wieder beenden.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH