Polizei: Feuer in Völlenerfehn war Brandstiftung

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Bei dem Brand am 9. März wurde ein Wohnhaus völlig zerstört.
Das Feuer, das am 9. März in Völlenerfehn ein Wohnhaus zerstört hatte, ist gelegt worden. Davon geht die Polizei mittlerweile aus. Ermittler haben in der Ruine Reste brandbeschleunigender Mittel gefunden, heißt es in einer Mitteilung vom Montag. (20.03.2017)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect