Brookmerland

Wirdum

Nach Brand: Welle der Hilfsbereitschaft für Familie

Der siebenjährige Keno Meyer vor seinem Elternhaus, das nach dem Brand am Sonntagabend nicht mehr bewohnbar ist. Der Dachstuhl des Gebäudes wurde komplett zerstört. Foto: Dirks
Der siebenjährige Keno Meyer vor seinem Elternhaus, das nach dem Brand am Sonntagabend nicht mehr bewohnbar ist. Der Dachstuhl des Gebäudes wurde komplett zerstört. Foto: Dirks

Von Thomas Dirks

Eine fünfköpfige Wirdumer Familie verlor durch Brand in schwerem Gewitter ihr Zuhause und erfährt jetzt eine Welle der Hilfsbereitschaft. Immer wieder kommen Wirdumer und spenden Dinge des alltäglichen Lebens.

Wirdum. Es sprudelt nur so aus ihm heraus: Noch immer überschlägt sich die Stimme von Keno Meyer, wenn er über das berichtet, was er am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect