Ostfriesland

Leer

Auto liegengeblieben: Emstunnel war gesperrt

Der Emstunnel war in Richtung Leer gesperrt. Archivbild: Mohr

Von Sven Schiefelbein

Noch am Donnerstagmorgen war der Emstunnel für Wartungsarbeiten gesperrt. Am frühen Nachmittag war Tunnel in Richtung Leer wieder dicht. Grund: Ein Auto war auf dem Überholstreifen liegengeblieben.

Leer - Nichts ging mehr im Emstunnel in Fahrtrichtung Leer. Nachdem ein Auto im Tunnelausgang auf dem Überholstreifen liegengeblieben war, wurde der Tunnel Donnerstagmittag gesperrt. Nachdem das Fahrzeug geborgen wurde, konnte der Tunnel gegen 13.15 Uhr wieder freigegeben werden.

Die Auswirkungen auf den Verkehr waren enorm. Fahrzeuge wurden an der Anschlussstelle Jemgum von der Autobahn 31 abgeleitet. Auf der Straße „Am Bingumer Deich“ hatte sich infolgedessen ein langer Stau gebildet.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect