Lokales

Großefehn

Neues Eiscafé für die Fehntjer

Heiner und Claudia Eckhoff haben sich mit dem Eiscafé einen kleinen Traum erfüllt. Heiner Eckhoff produziert die Eissorten selbst in der Eisküche. Foto: Wetzel
Heiner und Claudia Eckhoff haben sich mit dem Eiscafé einen kleinen Traum erfüllt. Heiner Eckhoff produziert die Eissorten selbst in der Eisküche. Foto: Wetzel

Von Christin Wetzel

Zwei Jahre lang mussten die Fehntjer pendeln, wenn sie ein Eis essen wollen. Das hat Heiner und Claudia Eckhoff dazu bewegt, ein eigenes Café zu eröffnen. Nach langer Tüftelarbeit ist es nun soweit.

Großefehn. Vanille, Schoko, Erdbeersorbet, Erdnuss oder Malaga: So langsam füllt sich der Tresen mit verschiedenen Eissorten im „Fehnezia“ in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect