Lokales

Aurich

Auricher half bei der Rettung von Flüchtlingen

Während der Einsätze von Nicolas Zemke war das Schiff oft mit mehr als doppelt so vielen Menschen wie zugelassen besetzt. Foto: Sea Watch
Während der Einsätze von Nicolas Zemke war das Schiff oft mit mehr als doppelt so vielen Menschen wie zugelassen besetzt. Foto: Sea Watch

Von Solveig Haas

In diesem Jahr starben schon über 1000 Menschen bei der Flucht übers Mittelmeer. Der Auricher Nicolas Zemke fuhr auf der Sea Watch 2 vor die Küste Libyens und half bei ihrer Rettung.

Aurich. Es ist früh am Morgen im Mittelmeer, zwölf Meilen vor der libyschen Küste. Noch kann Nicolas Zemke aus Aurich nur ruhiges…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect