Südbrookmerland

Münkeboe/Aurich

Gericht: Aussagen des Angeklagten unglaubwürdig

Am Donnerstag war ein Südbrookmerlander angeklagt. Foto: Frerichs
Am Donnerstag war ein Südbrookmerlander angeklagt. Foto: Frerichs

Von Karin Böhmer

Ein 56-Jähriger musste sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Aurich verantworten, weil er einen 22-Jährigen beschuldigt hatte, ihn fast überfahren zu haben – doch der hatte zur Tatzeit ein festes Alibi.

Münkeboe/Aurich. Die Urteilsbegründung von Richterin Julia Brinker war eindeutig: „Ihre Geschichte klingt einfach nur erlogen, und deshalb glaube ich Ihnen nicht“, sagte sie zu dem 56-jährigen Südbrookmerlander, der sich am Donnerstag wegen falscher Verdächtigung vor dem Auricher Amtsgericht…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online oder ON-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect