Neue Trends

Mehr Farbe am Haus

Angesagter Look: Dachrinnen in der Strukturfarbe Anthrazit-Metallic (DB 703).

Optik trifft auf Funktionalität: „Dachrinnen verlaufen über die gesamte Hausbreite und prägen ganz wesentlich die Gesamtwirkung eines Gebäudes.

Ostfriesland. Wer die Fassade seines Eigenheims, Wochenend- oder Gartenhauses stilvoll gestalten möchte, bezieht dabei alle Details mit ein – bis hin zur Regenrinne. Ob Weiß, Grün, Silber, Kupfer, Rot oder Schwarz, die unterschiedlichsten Farben stehen heute bei verschiedenen Anbietern zur Verfügung, um dem Dach die individuelle Note zu geben. Besonders im Trend liegt der hochwertige Look in Anthrazit-Metallic. Die neue Strukturfarbe DB 703 greift einen aktuellen Favoriten der Bauherren für Fensterrahmen, Außentüren und Wintergärten auf und setzt ihn am Dach fort. Je nach Wunsch können Hausbesitzer also durch bewusste Farbkontraste die Konturen des Daches unterstreichen oder die Dachrinne Ton in Ton harmonisch abstimmen.

Die Dachrinnen sind aber nicht nur dekorativ, sondern zugleich robust und schützen das Gebäude dauerhaft vor Schäden durch Regen- oder Spritzwasser. Dank des verwendeten Kunststoffs ist Korrosion kein Thema, das langlebige Material hält dauerhaft der UV-Einwirkung stand und bleibt farbecht. Auch Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse steckt das Material problemlos weg. Ein weiterer Vorteil der schlagfesten Kunststoff-Dachrinnen ist ihre einfache Montage. Der Heimwerker kann die Einzelteile einfach und sicher ineinander stecken oder kleben, ein Löten ist nicht notwendig. -DJD

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© Ostfriesische Nachrichten GmbH - Made with newsdirect